Kogge 2.0

Jeder von Ihnen kennt Google Streetview. Aber wussten Sie, dass Google auch virtuelle Ausstellungen anbietet? Bei Google Arts & Culture können Sie mit der gleichen Mechanik wie bei Google Streetview durch ein Museum wandern, ohne wirklich da sein zu müssen. Natürlich ersetzt so ein virtueller Rundgang nicht einen tatsächlichen Besuch im Museum, denn etwas wahrhaftig zu erleben, ist immer viel schöner, als es nur auf einem Bildschirm zu sehen. Auch können nicht alle Exponate eines Museums in eine virtuelle Ausstellung aufgenommen werden. Aber durch so einen Rundgang können Sie sich schon einmal einen groben Überblick über ein Museum verschaffen und sich davon überzeugen, dass sich ein wirklicher Besuch auch lohnt.

Natürlich sind auch wir bei Google Arts & Culture vertreten. Neben einem virtuellen Rundgang à la Google Streetview haben wir auch eine Ausstellung rund um die Kogge für Sie zusammengestellt. Schauen Sie doch mal vorbei, wir würden uns freuen! Folgen Sie einfach diesen Links:
Virtuelle Ausstellung zur Bremer Kogge bei Google Arts & Culture
360°-Rundgang durch das DSM

Feedback ist auch sehr gerne gesehen – schicken Sie einfach eine Mail an: kogge@dsm.museum

Bild: Punktwolke der Bremer Kogge mit einer NIR Kompaktkamera (Herstellung durch eine photogrammetrische Aufnahmen von Julien Guery, Oktober 2014, im Rahmen des EU-Projektes „Colour and Space in Cultural Heritage“ am DSM)

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.