Kogge-Tag im DSM

Sonntag, der 30.07.2017, steht ganz im Zeichen der Kogge! Wer neugierig ist, wie man im Mittelalter Schiffe baute, wie das Leben an Bord war und womit man handelte, kommt ganz auf seine Kosten. Historische Gewerke, Kurzführungen und Aktionen laden die ganze Familie zum Zuschauen und Mitmachen ein:

Schmieden von Schiffsnägeln
Mittelalterliche Kinderspielzeuge
Einsalzen von Heringen
Musik und Tänze aus dem Mittelalter
Knoten & Spleißen
»Setzt die Segel!« Wir basteln kleine Koggen aus Papier

12 Uhr Leben an Bord
13 Uhr Seehandel im Mittelalter
14 Uhr Wie baute man ein Schiff?
Familienführungen, ca. 30 Minuten
15 Uhr Die Kogge entdecken in Kostümen Führung für Kinder (Teilnehmerzahl begrenzt)

Wann?

30. Juli 2017 11.00 Uhr

Preise:

Erwachsene 5,- Euro, Kinder frei

Erstes Treffen des Netzwerks »Deformation Monitoring of Ships in Museums«

Am 28. Juni 2017 treffen sich Restauratorinnen und Restauratoren sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler angrenzender Disziplinen im Deutsches Schiffahrtsmuseum – Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte, um über neue Methoden der Überwachung von Materialveränderungen bei Schiffswracks zu diskutieren. (mehr …)

السَّفِينَة الَّتِي حفظت التَّارِيخ الْبَحْرِيّ

بقلم ابراهيم الخفاف

„السَّفِينَة هِي أَعْظَم مَا صَنَع الْإِنْسَان عَلَى وَجْه الأَرْض“
مَقُولَة جوْن روسكن هَذِه هِي أَوَّل مَا جَال بِخَاطِرِي لَحْظَة رُؤْيَتِي لهيكل سَفِينَة (الكوك) ، وَهْي سَفِينَة تِجَارِيَّة قَد تَمّ صنعهَا في الْقَرْن الرَّابِع عَشَر ، وَالَّتِي بَدَت لِي بِطَرِيقَة أَو باخرى ككائن عضوي تَمّ تَحنيطه وَمَنّ ثُمّ وَضعْه في وَسْط قَاعَة المتحف الْبَحْرِيّ الألماني
.

(mehr …)